Geschichtlicher Überblick

"Ingenieurfreunde FH Aachen e.V." ist 2007 durch Umbenennung aus der "Vereinigung der Freunde der ehemaligen Staatlichen Ingenieurschule für Maschinenwesen Aachen e.V." entstanden. Der Verein folgt damit dem Wandel der Ingenieurschule zur Fachhochschule Aachen.

1902    Gründung der Königlichen Höheren Maschinenbauschule Aachen
1907    Bau des Gebäudes Goethestraße
1919    Umbenennung in Staatliche Ingenieurschule Aachen
1935    Gründung des Fördervereins
1944    Zerstörung und Schließung der Schule
1946    Neubeginn als Staatl. Ingenieurschule für Maschinenwesen Aachen
1955    Gründung der Abteilung Flugtechnik und Flugzeugbau
1957    Gründung der Abteilung Allgemeine Elektrotechnik
1971    Gründung der Fachhochschule Aachen mit den Fachbereichen
             Maschinenbau, Flugzeug und Triebwerkbau, Elektrotechnik
1995    Bezug Gebäude Eupener Straße und Renovation Gebäude Goethestraße
2002    Feier „100 Jahre Ingenieurausbildung“
2010    75 Jahre Förderverein